IFD INFRAMON
IT Infrastruktur Monitoring und Service

Umfangreiche oder komplexe IT Infrastrukturen mit zentralen und verteilten Einheiten sind mit signifikantem Aufwand im Management behaftet. Die Sicherstellung des Betriebs, Fehlersituationen oder Service Verfügbarkeit konstant zu kontrollieren und entsprechende Serviceaufgaben zu koordinieren kann einen relevanten Kostenfaktor in den IT Operations darstellen.

Rechtzeitige und verlässliche Serviceplanung und –koordination anhand von Monitoring-Informationen können diese Kosten konsequent mit IFD infraMon gesenkt werden.

Infrastruktur Monitoring und Service

Funktion und Verfügbarkeit von Servern und Peripherieeinheiten in einer verteilten Infrastruktur sind entscheidende Faktoren für den Service Level. Kunden erwarten – gerade im Bereich der Serviceterminals – schnelle, verlässliche und umfassende Verfügbarkeit, im Einzelhandel am Point of Sale, im Flughafenbereich beim Ticketing, in Behörden und der Öffentlichkeit im Servicebereich – oder auch im eigenen Hause bei Mitarbeiter-PC’s oder eigenen Servicebereichen. Durch IFD infraMon kann der Aufwand für Monitoring und daraus resultierende Serviceaktivitäten auf Basis des Industriestandards Nagios® weitgehend automatisiert werden.

IFD infraMon ist eine Erweiterung zum bekannten und weit verbreiteten NAGIOS Monitoring System zum Monitoring von beispielsweise:

Hardware-Monitoring

  • Monitoring von Servern, Clients, Kiosksystemen und mobile Geräte
    • Festplatten-
    • Speicher-
    • Prozessorauslastung
    • Prozessortemperatur
  • Monitoring von Grafikkarten, Bildschirmen, Druckern, Industrie-Elektronik (SPS / Anlagen), Netzkarten u.a.

POS-Geräte

  • Monitoring von MDE-Geräten, Waagen, Kassen
  • Monitoring von POS-Terminals
  • Monitoring von POS-Advertising Systemen

Datenbank-Monitoring

  • Füllgrad der Datentabellen und Indexfragmentierung
  • Status der Datenbanksicherung und DB-Performance

Prozesse, Dienste und Webplattformen

  • Überwachung und Neustart von Diensten
  • Funktion, Integrität und Performance von Diensten und WEB Services
  • Spezifische Prozesse – wird kundenindividuell implementiert

Nagios® Basissystem mit IFD infraMon Erweiterung

Benefits

 

  • Webbasierte Lösung
  • Übergreifendes Monitoring auch von verteilten und komplexen Strukturen
  • Proaktive und automatisierte Funktionsprüfung
  • Interaktive und elektronische Fehlermeldung und –diagnose
  • Detaillierte SLA-Reports
  • 24 / 7 Betrieb mit Servicecenter und Dispatching als SaaS

Weitere Anpassungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Infrastruktur Monitoring as a Service

Das Service-Center von IFD bietet einen umfassenden Monitoring-Service in verschiedenen Service Level Agreements, stufenweise bis 7/24 Service für sensible Infrastrukturen.

Als zusätzliches Leistungsportfolio wird auch der Service „Monitoring & Dispatching as a Service“ auf Basis von eigenen oder externen Cloud-Strukturen angeboten.

Individuelle unverbindliche Monitoring-Beratung

 

Sie möchten mehr über iFD Infrastruktr Monitoring und deren Möglichkeiten für Ihr Unternehmen erfahren?

Rufen Sie uns jederzeit gerne an, oder senden Sie uns Ihre kurze Anfrage über unser Kontaktformular und wir rufen Sie auf Wunsch gerne kurzfristig zurück.
iFD Infrastruktur Monitoring

Infos anfordern …


Weitergehende Informationen

iFD infraMon Produktinformation
iFD Infrastruktur Monitoring
Download als PDF …
iFD Consulting
iFD Consulting
Weiterlesen …
Kontakt
iFD Kontakt
zum Formular…

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch Spanisch Bulgarisch